NEU bei uns – SLIMfitSTYLER

Die Technologie

Der SlimfitStyler basiert auf einer Kombination ineinandergreifender, innovativer Technologien, die äußerst effektiv dezimierend auf lokale Adipositas wirken und gleichzeitig das Gewebe straffen, Cellulite-Erscheinungen verringern und die Haut regenerieren.
Die Behandlung mit dem Bio-Light ist vollkommen ungefährlich. Sie ist non-invasiv, völlig unschädlich und frei von Schmerzen und Nebenwirkungen. Während der Behandlung kommt es lediglich zu photochemischen Prozessen in der Fettzelle. Es wird nichts zerstört oder beschädigt. Daher kann diese Behandlungsmethode grundsätzlich auf Problemzonen an jeder Körperregion angewendet werden.

Der SlimfitStyler stimuliert in einem hochentwickelten System die physiologische und enzymatische Stoffwechselkette gleichzeitig durch Photolipolyse (Foto-biomodulation).

Lipolytisch wirkende Bio-Light stimulieren intensiv durch einstellbare Automatikprogramme die Fettzellen gezielt und hochwirksam. Lymphatisch wirkende Laserdioden – zur Stimulation und Optimierung des Lymphflusses – erhöhen und verbessern den natürlichen Lymphfluss und fördern Entschlackungsprozesse.

Zwei Stunden vor und nach der Behandlung keine Nahrung zu sich nehmen. Während der gesamten Behandlungszeit ausreichend trinken (2 – 3 Liter am Tag). Auf eine kohlenhydratarme Ernährung achten, insbesondere kurzkettige Kohlenhydrate.

Eine detaillierte Ernährungs- und Bewegungs-anleitung ist Teil der Therapie.

Vor & Nach der Behandlung

Man braucht keine Ruhe- und Erholungsphasen vorzusehen. Direkt nach einer Behandlungssitzung kann man seinen gewohnten Tagesablauf ohne Einschränkungen fortsetzen.

Durch diese Prozesse werden Fettzellen schnell und deutlich verkleinert. Erfolge sind: Unmittelbarer Gewichtsverlust und deutliche Umfangsreduktionen genau und an den behandelten Problemzonen. Gleichzeitig wird auch die Gewebestraffung angeregt.

Jede Körperzonen ist behandelbar, idealerweise können auch z.B. Bauch, Po und die Oberschenkel  gleichzeitig behandelt werden. Weitere mögliche Körperzonen sind Oberarme, Rückenfalte und Kniebereich also überall dort wo sich störende Fettansammlungen gebildet haben.

Die Behandlung sollte zwischen 4-12 x wiederholt werden abhängig von der Größe des gewünschten Behandlungsziels. Diese kombinierte Technologie bewirkt bei Anwendung im System erfolgreiche und dauerhafte Ergebnisse, auf natürliche Art, ohne chirurgischen Eingriff.

Auf den Punkt gebracht

1. Die Zellwände der Fettzellen werden porös, die Zellmembran wird geknackt und durchlässig – Zellinhaltsstoffe können besser passieren. (Durch eine Steigerung des pH-Wertes innerhalb der Zelle werden Veränderung der Ladungsverteilung in den Zellwänden ausgelöst, wodurch Poren geöffnet werden, durch die nun Zellinhaltsstoffe passieren können).

2. Die in den Fettzellen gespeicherten Energie-reserven werden gespalten, aus den Zellen herausgeschleust und vom Lymphsystem ver-stoffwechselt. (Durch Veränderungen der Ca2+ Ionen in der Zelle wird die Bildung eines Lipase-Enzyms angeregt, das die sich in der Zelle befindlichen Triglyceride in Fettsäuren und Glycerin aufspaltet. Die deutlich kleineren Glycerin-Moleküle und Fettsäuren können im Vergleich mit den großen, sperrigeren Triglycerinmolekülen nun über

Transportproteine in sehr kurzer Zeit durch die vergrößerten Poren in der Zellwand nach Außen transportiert werden. In den Zellzwischenräumen, werden sie vom Lymphsystem des Körpers aufgenommen, um in Energie umgewandelt zu werden.

Durch diese Prozesse werden Fettzellen schnell und deutlich verkleinert. Erfolge sind: Unmittelbarer Gewichtsverlust und deutliche Umfangsreduktionen genau und an den behandelten Problemzonen. Gleichzeitig wird auch die Gewebestraffung angeregt.

Die Behandlungsdauer einer Sitzung beträgt ca. 15 Minuten. Es kann 1 Körperzone, bei Bedarf aber auch bis zu 3 Körperzonen gleichzeitig behandelt werden. Pro Behandlung können so bis zu 3000 Energiekalorien in Form von Fettsäuren freigesetzt werden.